Liberty-City
http://liberty-city.de/

Andauernd Zahnfleischschmerzen...
http://liberty-city.de/viewtopic.php?f=87&t=2458
Seite 1 von 1

Autor:  SuperBee87 [ Fr 31. Jul 2020, 11:38 ]
Betreff des Beitrags:  Andauernd Zahnfleischschmerzen...

Ich habe einfach schon wieder Zahnfleischentzündung.

Das kann doch nicht sein, dass mich das wirklich so oft trifft. Langsam nervt es einfach schon, immerhin ist das das keine Ahnung wievielte Mal, das ich dieses Jahr davon betroffen bin. Der Zahnarzt meint er kann nichts dagegen machen, aber das glaube ich ihm auch nicht wirklich…

Hat wer von euch auch schon mit diesen Beschwerden zu kämpfen gehabt?
Wenn ja, wie habt ihr das damals gelöst, bzw was hat euch geholfen?

Autor:  berginus [ Fr 31. Jul 2020, 12:00 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Andauernd Zahnfleischschmerzen...

Ja so eine Zahnfleischentzündung ist wirklich nicht lustig.

Vor allem, wenn sich der Krankheitsverlauf ewig weiterzieht und man das Gefühl bekommt, dass das einfach nie aufhören wird. Ich hatte das letztes Jahr auch ziemlich schlimm und ich verstehe dich voll, wenn du sagst du hattest da nach einiger Zeit echt keine Lust mehr…

Was mir aber damals voll geholfen hat war, dass ich dann anfing wirklich täglich meine Zähne mit Zahnseide zu putzen.
Diese Entzündungen kommen oft einfach davon, dass man das nicht häufig und gründlich genug macht, also das kann ich dir für den Anfang auf jeden Fall mal raten.

Autor:  SuperBee87 [ Fr 31. Jul 2020, 12:14 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Andauernd Zahnfleischschmerzen...

Ahhhh okay okay, das ist sicherlich schon mal ein guter Tipp.

Bisher war das bei mir ehe so, dass ich Zahnseide eher nur benützt hab wenn ich halt was zwischen den Zähnen gespürt habe.
Jetzt habe ich vorhin schnell gegoogled und herausgefunden, dass auch Speiserest, die man nicht spüren kann gefährlich sein können. Denn diese bleiben dann in den Zwischenräumen und greifen das Zahnfleisch an, das sich dann entzündet. In Zukunft wird ich das wohl öfter machen, ist sonst ja schon auch irgendwie eklig.

Doch was sagst du, was soll ich gegen meine Schmerzen jetzt sofort machen?
Zahnseide ist ja eher präventiv.

Autor:  berginus [ Fr 31. Jul 2020, 12:29 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Andauernd Zahnfleischschmerzen...

Das ist eine sehr gute Erklärung, die du da gefunden hast.
Kommt ja heutzutage nicht mehr oft vor, dass man wirklich gute Infos und nicht nur Werbung findet. Ich finde es ziemlich eigenartig, dass den Zahnarzt sagt er könne für dich nichts machen. Da stimmt meiner Meinung nach irgendetwas nicht. Zumindest eine gute Antibakterielle Mundspülung könnte er dir verschreiben oder soetwas.

Heutzutage gibt es ja schon echt viele Behandlungsmöglichkeiten. Die angenehmste ist die Reinigung mittels Laser. Vielleicht kann die dein Zahnarzt einfach nur nicht durchführen, dann solltest du aber sowieso in Betracht ziehen zu einem anderen zu gehen.
Du kannst dir auf jeden Fall mal hier mehr zu der ganzen Sache durchlesen: https://www.dr-dent-luenenbuerger.de/leistungen/laser/

Autor:  SuperBee87 [ Fr 31. Jul 2020, 12:42 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Andauernd Zahnfleischschmerzen...

Also davon habe ich ja echt noch nie gehört.
Das klingt ja mega cool. Ich wird einfach mit einem Laser behandelt, das will ich unbedingt! Hahahaha

Das mein alter Zahnarzt das nicht hat, da in ich mir sicher, aber nachdem was ich heute alles gelernt habe vertrau ich dem jetzt sowieso nicht mehr.
Gleich morgen such ich mir einen neuen. Dann ham die Schmerzen bald ein Ende…

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/