Liberty-City

Frei - Unabhängig - Liberal
Aktuelle Zeit: Di 15. Jun 2021, 17:00




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
krylli
Ungelesener BeitragVerfasst: Do 6. Jun 2019, 14:33 
Offline
*****

Registriert: Mo 28. Mai 2018, 14:37
Beiträge: 122
Hallo,

ich habe durch ein paar soziale Netzwerke mitbekommen, dass doch schon viele Personen online ihre Medikamente bestellen.
Hat wer von euch das auch schon mal gemacht?

Irgendwie sehe ich selbst da nicht wirklich irgendwelche Vorteile/Nachteile. Klar, man muss nicht aus dem Haus gehen, aber woher weiß ich, ob ich nicht einen Unsinn bekomme?

Vielleicht hat ja jemand von euch Erfahrungen gemacht und möchte sie gerne teilen.

LG


Nach oben
 Profil  
 
berginus
Ungelesener BeitragVerfasst: Do 6. Jun 2019, 16:44 
Offline
*****

Registriert: Fr 4. Mai 2018, 11:58
Beiträge: 124
Ich denke, dass es auf die Art der Medikamente ankommt. Wenn es jetzt nur um Medikamente geht, die ich kaufen muss, wenn ich krank bin, würde ich die nicht online bestellen.
Da wäre ich ja schneller, wenn ich einfach in die Apotheke gehe. Außer man hat jetzt so Pech und die nächste Apotheke ist so weit weg, dass man da nicht hinkommt. Heutzutage eher selten.

Hat jemand aber Medikamente, die er täglich über Jahre hinweg einnehmen muss, kann es schon praktisch sein, diese online zu bestellen.
In großen Mengen sind die glaub ich sogar günstiger. Und man bekommt sie regelmäßig nach Hause geliefert und muss sich nicht darum kümmern.

Einige bestellen auch online, weil sie Beschwerden haben, worüber sie mit einem Arzt persönlich nicht sprechen können und sich so an einen Arzt online wenden.

Nachteilig ist halt, dass man das in Deutschland nicht machen kann, sondern eine Online-Apotheke oder Online-Klinik aus einem anderen EU-Land auswählen muss.
Und man muss auch einen seriösen, guten Anbieter finden. Dann hat sich das mit dem "Unsinn" auch erledigt. Kannst dich ja dazu hier informieren, wenn es dich weiter interessiert.


Nach oben
 Profil  
 
AggiSchnagi
Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 28. Jun 2019, 11:34 
Offline
****

Registriert: So 24. Mär 2019, 18:00
Beiträge: 92
Medikamente würde ich irgendwie niemals online bestellen. Das ist sicherlich machbar und auch nicht "gefährlich", aber vom Gefühl her wäre mir das einfach unangenehm. Genauso wie bei Lebensmitteln.


Nach oben
 Profil  
 
kevvin
Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 9. Aug 2019, 10:07 
Offline
*
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Aug 2019, 15:36
Beiträge: 6
Würde ich nicht machen, bei Medikamenten brauche ich volles Vertrauen in meinen Händler...

_________________
You see things as they are and ask, "Why?" I dream things as they never were and ask, "Why not?" (G. B. Shaw)


Nach oben
 Profil  
 
AirTerjun
Ungelesener BeitragVerfasst: Do 26. Mär 2020, 12:55 
Offline
****

Registriert: Mo 16. Sep 2019, 08:25
Beiträge: 62
Hallo,

Ja das stimmt, es gibt wirklich unzählig viele! Man kann sich ja heute alles mögliche online bestellen, es gibt tatsächlich einige zuverlässige Online Apotheken, wo du dir die Sachen einfach bestellen kannst und dann wird es direkt zu dir nach Hause geliefert. Also das ist eigentlich auch wirklich der absolute Vorteil, dass du eben nicht selbst gehen musst, sonder alles schnell und sehr diskret zu dir nach Hause geschickt wird. Man will ja nicht immer alles in der Apotheke um die Ecke kaufen, bei manchem ist Anonymität dann doch ganz nett. https://apotheke4all.is/ ist zum Beispiel so eine Online Apotheke, da hab ich schon gute Erfahrungen bisher gemacht. Schau doch einfach mal rein, vielleicht hilft dir das!


Nach oben
 Profil  
 
Valbuena
Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 8. Mai 2020, 16:58 
Offline
****

Registriert: Do 20. Feb 2020, 22:09
Beiträge: 89
Also, ich habe schon paar mal Medikamente online bestellt!
Aber, immer bei der ein und selben Versandapotheke und zwar der homoempatia.eu!
Eine Onlineapotheke, welche ich wärmstens und bedenkenlos empfehlen kann! Sind seriös und zuverlässig und ich weiß einfach, dass ich auch das bekommen werde, was ich bestellt habe! Bei der Onlinebestellung spielt eben auch die Zuverlässigkeit und Seriosität eine große Rolle! Wenn man dann einmal das Vertrauen zu einer Onlineapotheke etc. hat, dann kann da nicht viel Schiefgehen ;)

Hoffe, du hasst solch eine Apotheke dann auch gefunden!?


Nach oben
 Profil  
 
Kepec
Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 13. Jul 2020, 10:37 
Offline
******

Registriert: So 10. Feb 2019, 11:29
Beiträge: 310
Zitat:
Klar, man muss nicht aus dem Haus gehen, aber woher weiß ich, ob ich nicht einen Unsinn bekomme?

Aus diesem Grund sucht man sich ja auch eine seriöse und zuverlässige Onlineapotheke ;)
So ist man sich sicher das man keinen "Unsinn" bekommt ...

Also, ich bestelle schon lange Medikamente online, immer bei der ein und selben Onlineapotheke, und zwar der ayvita!
Neben großer Auswahl ist diese auch alles andere als teuer! Empfehlenswert alle male!
Da kann man auf jeden Fall sorgenlos bestellen! Ah und, im Web kann man dann alle nötigen Infos zu dieser Onlineapotheke finden!

Was sind denn deine Erfahrungen?
Hasst du schon mal online Medikamente bestellt?


Nach oben
 Profil  
 
Helmut00t
Ungelesener BeitragVerfasst: Do 20. Aug 2020, 09:37 
Offline
*

Registriert: Do 20. Aug 2020, 09:30
Beiträge: 2
Ich bestelle seit 1 Jahr die Medikamente online, weil so günstiger ist. Es ist aber seht wichtig, einen seriösen Anbieter zu finden.

_________________
https://www.europe-pharm.com/de/antidepressiva


Nach oben
 Profil  
 
Freier-MK93
Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 23. Okt 2020, 11:46 
Offline
*****

Registriert: Fr 13. Sep 2019, 12:23
Beiträge: 230
Ich selbst habe mit dem Kauf von Medikamenten im Internet schon einiges an Erfahrungen machen dürfen. An sich ist die Idee dahinter ja nicht so verkehrt. Bei mir gab es aber immer wieder die Probleme, dass meine Medikamente rezeptfpflichtig sind und ich mit dem Hochladen vom Rezept Probleme hatte. Daher kaufe ich rezeptpflichtige Medikamente fast nur noch in der Apotheke. Ich habe aber auch das Glück, dass die Apotheke gerade mal fünf Gehminuten entfernt ist und das dann natürlich ein Katzensprung ist. Nahrungsergänzungsmittel bestelle ich dafür fast immer online. So habe ich mir gerade erst wieder hier: https://www.2-sight.eu/5-positive-eigenschaften-von-natuerlichem-fischoel/ neue Fisch-Öl-Kapseln bestellt.


Nach oben
 Profil  
 
Motz
Ungelesener BeitragVerfasst: So 13. Dez 2020, 12:24 
Offline
*
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Nov 2020, 23:42
Beiträge: 3
Wohnort: Wien
Über die Vor- und Nachteile von Medikamenten aus dem Netz kann ich leider nicht viel sagen, da ich noch immer die Apotheke bevorzuge.
Mir ist auch nicht ganz klar, wie das überhaupt mit den verschreibungspflichtigen Medikamenten funktioniert. Die Onlineapotheke würde ich nur nutzen, wenn ich so krank sein sollte, dass ich einfach nicht aus dem Haus kommen kann, ansonsten fahre ich wirklich lieber zu meinem Apotheker und lasse mich dort auch gerne von ihm beraten.
Das Einzige, was ich online bestelle sind Vitamine. Ich habe einen sehr guten Hersteller von naturreinen Nahrungsergänzungsmitteln im Netz gefunden, so dass ich nun dort regelmäßig Vitamine kaufe. Es handelt sich dabei um die Vitaminpräparate von diesem Hersteller www.baerbel-drexel.de/nahrungsergaenzungsmittel/vitamine-kaufen, vielleicht kennt ihn ja jemand von euch?
Nahrungsergänzungsmittel nehme ich sehr gerne im Herbst und Winter und ansonsten achte ich auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung.
LG


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum