Liberty-City

Frei - Unabhängig - Liberal
Aktuelle Zeit: Fr 10. Apr 2020, 15:30




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
Hammamelis
Ungelesener BeitragVerfasst: Do 10. Jan 2019, 13:30 
Offline
**

Registriert: So 21. Jan 2018, 21:51
Beiträge: 22
Hallo,

der Pflegedienst meiner Nachbarin hat mir ganz bereitwillig Dinge erzählt, die ihren Pflegegrad und persönliche Auskünfte betreffen. Dabei hab ich nicht mal danach gefragt... ich weiss nicht, warum... ob ich vielleicht auch ein Auge drauf haben sollte? Aber das fänd ich verwirrend.
Allgemein hab ich mich gefragt, ob es nicht so etwas wie eine Schweigepflicht gibt?

Ich hab ja nichts dagegen, aber kann mir auf der anderen Seite auch nicht vorstellen, dass es der Nachbarin oder der Familie recht sein könnte, dass ich diese Infos alle kenne.
Ich konnte irgendwie nichts darauf sagen, war voll überfordert.

Muss ich jetzt irgendwas machen? Oder eher nicht so? War das seriös?
Soll ich das den angehörigen sagen? Soll ich ihnen raten, den Pflegedienst zu wechseln?


Nach oben
 Profil  
 
Krokuznuz
Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 14. Jan 2019, 11:39 
Offline
****

Registriert: Mi 24. Jan 2018, 13:12
Beiträge: 76
Hallo hallo

das kommt mir auch ziemlich indiskret vor. Dass der Pflegedienst daher schlecht sei, würde ich allerdings nicht sofort behaupten, denn das hängt nicht nur von einem/einer Mitarbeiterin ab, denke ich.

Eine Kette ist nur so stark wie sein schwächste Glied.... Na ja, von wegen! Nur meine Meinung.

Aber du hast Recht: In Ordnung ist das nicht und normalerweise hat ein Pflegedienst natürlich auch eine Schweigepflicht. Darf dich auf jeden Fall nicht einfach so in die Verantwortung ziehen.
Ich weiss nicht, ob es da extrem starke Unterschiede bei euch gibt, aber wir haben in der Familie in einem Fall bisher lediglich den Kurzzeitpflege Dienst in Berlin in Anspruch genommen. Michael Bethke hiess der: https://www.michaelbethke.com/kurzzeitpflege/berlin-spandau.html
Da waren aber alle sehr involviert und haben uns gut unterstützt. Problem mit Indiskretion gab es keine.


Nach oben
 Profil  
 
Blaupunkt
Ungelesener BeitragVerfasst: Di 5. Feb 2019, 15:19 
Offline
*****

Registriert: Di 5. Feb 2019, 15:16
Beiträge: 139
Da was schon gefunden?


Nach oben
 Profil  
 
Kepec
Ungelesener BeitragVerfasst: Sa 13. Apr 2019, 21:46 
Offline
*****

Registriert: So 10. Feb 2019, 11:29
Beiträge: 163
Suchst du immer noch nach einer Lösung oder hast du schon was gefunden? Also wie wäre es mal mit einer Pflege zu Hause? Hast du nach sowas schon gesucht? Solche Anbieter kann man leicht im Netz finden und für unsere Großeltern haben wir auch Pflegekräfte beantragt.

Durch die Hilfe von https://www.pflegezuhause.info/polnische-pflegekraefte/ haben wir polnische Pflegekräfte für eine 24 Stunden Pflege beantragt und sie bieten echt gute Leistungen an. Mehr Infos bekommst du auch auf ihrer Homepage, wo sie auch ein schönes Informationsvideo über ihre Pflege haben.

Hoffe auch, dass ich dir einen guten Tipp dazu gegeben habe.

LG


Nach oben
 Profil  
 
Kori2
Ungelesener BeitragVerfasst: Di 24. Sep 2019, 18:20 
Offline
****

Registriert: Sa 20. Apr 2019, 23:27
Beiträge: 65
Sicherlich hast du schon die richtige Pflege zu Hause gefunden, aber solltest du immer noch Hilfe bei der Pflege benötigen, kann ich dir auch empfehlen ein Blick bei Pflegebetten-24.de zu werfen, dort haben sie auch Seniorenbetten, Pflegebetten, verschiedenes Pflegezubehör, so auch Ratgeber für Pflegebetten und mehr. So ein Pflegebett kann doch ganz nützlich sein und bei der Pflege zu Hause kann ich es jedem auch weiterempfehlen, also mehr Infos zu ihren Pflegebetten bekommst du auf ihrer Homepage, solltest du einen benötigen.


LG


Nach oben
 Profil  
 
Dooran
Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 13. Mär 2020, 19:26 
Offline
***

Registriert: Mi 22. Jan 2020, 22:19
Beiträge: 29
Sicherlich hast du bis jetzt auch den richtigen Pflegedienst gefunden, solltest du immer noch auf der Suche sein, kann ich euch auch gerne empfehlen mal einen Blick auch bei https://rundumbetreut24.de/ zu werfen.

Dort kannst du dich mal mehr über eine Betreuung zu Hause schlaumachen und die Preise dazu sind auch Top, das beste finde ich, dass sich die Preise von den Deutschkenntnissen der Pflegekräfte unterscheiden.

Sollte jemand hier auch auf der Suche nach einer guten Pflege zu Hause sein, kann ich euch gerne empfehlen dort einen Blick auf ihre Dienste zu werfen! :)

LG


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum