Liberty-City

Frei - Unabhängig - Liberal
Aktuelle Zeit: Di 19. Jan 2021, 19:25




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
SuperBee87
 Betreff des Beitrags: Hilfe beim Hausbau?
Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 8. Jan 2021, 12:16 
Offline
*****

Registriert: Fr 25. Mai 2018, 12:16
Beiträge: 106
Hey, ich führe seit gar nicht so langer Zeit eine kleine Baufirma.
Bisher haben wir eigentlich immer nur kleinere Aufträge bekommen, wo wir dann zum Beispiel Badezimmer renovieren mussten oder so. Jetzt haben wir allerdings den Auftrag bekommen, ein Haus zu bauen.

Ich habe den natürlich sofort angenommen, allerdings können wir davon nicht alles selbst machen. Wie stelle ich das denn jetzt am besten an?


Nach oben
 Profil  
 
marinchen
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe beim Hausbau?
Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 8. Jan 2021, 12:38 
Offline
*****
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mai 2018, 13:21
Beiträge: 108
Hallo! Ja, manche Aufträge sind einfach zu groß, um sie alleine fertigstellen zu können.

Ich mein, natürlich könntest du dir Leiharbeiter oder so suchen, ich nehme aber mal an, dass es wahrscheinlich an einigen Stellen auch an der notwendigen Expertise fehlen wird.
Da würd ich dir dann einfach empfehlen, eine sogenannte ARGE mit einem anderen Unternehmen zu gründen, das sich in den Bereichen auskennt, die du noch brauchst.


Nach oben
 Profil  
 
SuperBee87
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe beim Hausbau?
Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 8. Jan 2021, 13:02 
Offline
*****

Registriert: Fr 25. Mai 2018, 12:16
Beiträge: 106
Ich mein, du hast wohl recht, nur mit Leiharbeitern wär es bei mir leider nicht getan. Ich wüsste ja dann auch gar nicht, was ich denen zu tun geben soll und alles.

Ich bräuchte vor allem im Tiefbau für den Keller ein bisschen Hilfe.
Du meinst also ich soll eine Art Kooperation mit einer Firma machen, die sich dann damit auskennt, oder wie? Was ist denn genau eine ARGE?


Nach oben
 Profil  
 
marinchen
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe beim Hausbau?
Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 8. Jan 2021, 13:29 
Offline
*****
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mai 2018, 13:21
Beiträge: 108
Na ja, eine ARGE ist ganz einfach eine Arbeitsgemeinschaft.

Genau in solchen Fällen wie bei dir macht es halt Sinn, sich zusammenzuschließen. Du teilst dir damit das Risiko und die Haftung mit jemand anderem und kannst auch zum Beispiel eine größere Summe im Vorhinein aufstellen.
Natürlich wird das alles über einen Vertrag geregelt, dann kann in einem Rechtsstaat wie bei uns eigentlich schon fast nichts mehr schiefgehen.

Wenn du jetzt neugierig geworden bist und vielleicht mehr erfahren möchtest, dann würd ich dir raten, einfach mal bei ibau vorbeizusehen.


Nach oben
 Profil  
 
SuperBee87
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe beim Hausbau?
Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 8. Jan 2021, 13:53 
Offline
*****

Registriert: Fr 25. Mai 2018, 12:16
Beiträge: 106
Du, das klingt wirklich immer mehr und mehr nach der Lösung für mein Problem.

Ich wollte den Auftrag ja eigentlich nur annehmen, weil ich so vielleicht meinen Ruf ein bisschen aufbessern kann. Zudem schadet es nie, wenn jemand einen Handwerker in so einer neuen Gegend wie dort kennt.

Also ohne dir wäre ich da jetzt vielleicht noch wochenlang verzweifelt, aber so wirkt das Ganze gleich machbar. Danke!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum