Liberty-City

Frei - Unabhängig - Liberal
Aktuelle Zeit: Di 22. Okt 2019, 00:53




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
asdwef
 Betreff des Beitrags: Interplanetares Internet
Ungelesener BeitragVerfasst: So 28. Mär 2010, 15:25 
Ich frage mich seit geraumer Zeit, wie eine Internet bzw. Telekommunikationsverbindung zwischen 2 Planeten möglich wäre.

Beispiel: Erde-Mars
Selbst wenn das Signal mit Lichtgeschwindigkeit reisen würde, würde ein Signal von einem Platenen zum anderem immernoch über 3 Minuten benötigen was zwar eine Kommunikation ansich erlaubt, jedoch nicht in Echtzeit.

Welche Lösungsansätze gibt es, um dieses Problem zu lösen oder eventuell sogar eine verzögerungsfreie Kommunikation zu ermöglichen?
Bild


Nach oben
  
 
Thanathos
 Betreff des Beitrags: Re: Interplanetares Internet
Ungelesener BeitragVerfasst: So 28. Mär 2010, 15:58 
Offline
*****
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Mär 2010, 08:40
Beiträge: 112
Kurze Antwort ... gar nicht ...
Das ist nach heutigen stand der Wissenschaft nicht möglich ...

Wenn wir einmal mit Astronauten (wie auch immer sie dahin kommen mögen ... ist ja nur ein Beispiel ...), auf einen hypothetischen Planeten in der Unlaufbahn von Proxima Centauri, Kommunizieren wollen, würde es über 4,2 Jahre dauern bis die Information drüben ankommt.
Und wenn sie von dort Augenblicklich antworten würden, würde es weit über 8 Jahre lang (nach Aussendung der Nachricht) dauern bis wir eine Antwort erhalten würden ...

Ist nun mal leider so ... die Physik hält sich nun mal nicht an unsere Wünsche ... ... ...


FG Thanathos


Nach oben
 Profil  
 
Longhorn555
 Betreff des Beitrags: Re: Interplanetares Internet
Ungelesener BeitragVerfasst: So 28. Mär 2010, 16:14 
Thanathos, wenn ich an einem Faden ziehe, der 100 Meter lang ist, dann kommt der Zug doch augenblicklich am anderen Ende an. :think:


Nach oben
  
 
Thanathos
 Betreff des Beitrags: Re: Interplanetares Internet
Ungelesener BeitragVerfasst: So 28. Mär 2010, 16:44 
Offline
*****
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Mär 2010, 08:40
Beiträge: 112
Longhorn555 nein tut er nicht ...
Die ein Teilchen zieht am nächsten und das am nächsten ... das dauert ... das dauerst auf jedenfalls länger als das Licht für diese Strecke (im Vakuum) braucht ...


Nach oben
 Profil  
 
Longhorn555
 Betreff des Beitrags: Re: Interplanetares Internet
Ungelesener BeitragVerfasst: So 28. Mär 2010, 16:54 
Begründung bitte. :geek:


Nach oben
  
 
Thanathos
 Betreff des Beitrags: Re: Interplanetares Internet
Ungelesener BeitragVerfasst: So 28. Mär 2010, 17:31 
Offline
*****
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Mär 2010, 08:40
Beiträge: 112
Der Seil ist nicht starr (so wie eigentlich nach der RT gar nichts) der Zug am Seil breitet sich maximal mit der Schalgewindigkeit des Mediums „Seil“ aus ...

Man könnte sagen jedes Material ist zumindest etwas elastisch ... nichts ist zu 100% starr (sag nicht ich sagt ein Stein ...) da spielt die RT nicht mit ...

Gruß Thanathos


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum