Liberty-City
http://liberty-city.de/

Akku bei elektrischer Zahnbürste?
http://liberty-city.de/viewtopic.php?f=64&t=1211
Seite 1 von 1

Autor:  Krokuznuz [ Di 17. Jul 2018, 16:37 ]
Betreff des Beitrags:  Akku bei elektrischer Zahnbürste?

Ich hab seit 2,5 Jahren eine elektrische Zahnbürste von Braun, mit Ladestation, versteht sich.
Nun schwächelt der Akku langsam, Garantie ist natürlich vorbei.
Da ich kein Freund vom übermäßigen Produzieren von Elektromüll bin, würde ich die nur ungern wegschmeißen.
Lässt sich der Akku irgendwie austauschen oder macht das keinen Sinn? Und wenn ja, worauf muss ich dabei achten?

Autor:  Gulick404 [ Mi 18. Jul 2018, 17:39 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Akku bei elektrischer Zahnbürste?

Zweieinhalb Jahre?! Wird auch langsam Zeit für eine neue Zahnbürste *zwinker*!
Du kannst ja mal gucken, ob Braun da noch Ersatzteile führt: https://www.service.braun.com/home.asp?c=de&l=de&typ=pf

...oder, wenn dir das zu teuer ist, gibt es u.U. die Möglichkeit, den Akku zu wechseln - das kommt aber auf die Verarbeitung an, oftmals sind gerade neuere Produkte ja so angelegt, dass sie nach 2, 3 Jahren ersetzt werden müssen. Wenn's was zum aufschrauben gibt, schraub es auf und guck mal rein.

Weißt du denn, ob es am Akku oder der Ladestation liegt? Ggf. findest du ein Ladegerät, die sich ebenso gut eignet: https://www.akkuline.de/ladegeraet.aspx
wobei du die ZB da eben nicht einfach hineinstellen kannst. Trotzdem ist davon auszugehen, dass ein Akku, der nicht vom Hersteller selbst eingesetzt wird, eine deutlich längere Halbwertszeit hat als solche von "unabhängigen" Produzenten.

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/