Liberty-City
http://liberty-city.de/

In die Autobranche wechseln?
http://liberty-city.de/viewtopic.php?f=64&t=1130
Seite 1 von 1

Autor:  Krokuznuz [ Mi 28. Mär 2018, 11:38 ]
Betreff des Beitrags:  In die Autobranche wechseln?

Ich habe früher immer davon geträumt einmal für Porsche oder Daimler zu arbeiten. Momentan bin ich in einer ganz anderen Branche tätig, mit einem relativ sicheren guten Job. Ich spiele schon etwas mit dem Gedanken, diesen aufzugeben um Fahrzeugtechnik oder ähnliches zu studieren, aber gleichzeitig scheue ich mich davor. Was, wenn ich merke, dass es doch nicht das richtige für mich ist? Was würdet ihr machen? Wie kann ich wirklich herausfinden, was ich will?

Autor:  3as1bird [ Mi 28. Mär 2018, 17:57 ]
Betreff des Beitrags:  Re: In die Autobranche wechseln?

Was machst du denn momentan? Einen sicheren Job für eine unsichere Zukunft aufzugeben ist natürlich schwierig, aber könntest du nicht jederzeit wieder in den sicheren Job zurückkehren oder ein ähnliches Arbeitsverhältnis in der Branche finden?

Oder du studierst Fahrzeugtechnik im Fernstudium, wird beispielsweise hier angeboten. Das könntest du parallel zu deiner Arbeit machen, klar wäre das eine zusätzliche Belastung, aber möglicherweise kannst du auf Arbeit auch etwas kürzer treten? Bei dem Fernstudium gibt es übrigens auch die Möglichkeit es erst einmal vier Wochen lang zu testen, bevor du dich fest dafür entscheidest. Das könnte deinem Entscheidungsprozess sicher auch auf die Sprünge helfen, oder?

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/