Liberty-City

Frei - Unabhängig - Liberal
Aktuelle Zeit: So 25. Okt 2020, 10:02




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
Karamello
 Betreff des Beitrags: Therapie als Mode-Erscheinung?
Ungelesener BeitragVerfasst: Di 13. Nov 2018, 11:53 
Offline
****

Registriert: Do 25. Jan 2018, 13:50
Beiträge: 74
Kann es sein, dass es den Grad von "gesellschaftlich akzeptiert" bis zu "Modeerscheinung Therapie" irgendwie überschritten hat? Es scheint mir ziemlich oft als eine Art Mode, eine Depression zu haben.... damit ganz offen zu sein!

Das ist auf der einen Seite ganz gut... aber eine Freundin von mir hat extreme Stimmungsschwankungen und das finde ich jetzt nicht gerade zu behandeln. Ich meine, ein Auf und Ab der Gefühle ist doch normal! Wie seht ihr das? Beobachtet ihr das auch, dass Therapien "cooler" werden?


Nach oben
 Profil  
 
Krokuznuz
 Betreff des Beitrags: Re: Therapie als Mode-Erscheinung?
Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 14. Nov 2018, 13:30 
Offline
*****

Registriert: Mi 24. Jan 2018, 13:12
Beiträge: 105
Aus "Mode" Depression zu haben und ein offener Umgang mit psychischen Krankheiten - das sind doch zwei vollkommen verschiedene Dinge! Es ist absolut an der Zeit, dass solche Themen nicht mehr totgeschwiegen werden. Wenn jemand zum Zahnarzt geht, dürfen sich Freunde und Bekannte das auch anhören. Wenn jemand zu Therapie geht, dann sollte das genauso gesagt werden dürfen. Nur dass es sogar noch wichtiger ist.

Und du solltest auch deine Freundin ernst nehmen. Extreme Stimmungsschwankungen sind nicht normal. Welches Ausmaß hat das bei ihr denn? Findest nur DU das extrem oder ist es tatsächlich so? Dann könnte man das auch mal ansprechen, muss ja nicht gleich eine bipolare Störung (https://www.oberbergkliniken.de/service ... en-lernen/) sein, aber Gründe gibt es sicher.


Nach oben
 Profil  
 
Blocks
 Betreff des Beitrags: Re: Therapie als Mode-Erscheinung?
Ungelesener BeitragVerfasst: Do 20. Feb 2020, 16:32 
Offline
****

Registriert: Mi 16. Okt 2019, 11:49
Beiträge: 72
Ich sehe das ganz genau so, oft werden psychische Probleme nicht richtig ernst genommen.
Oft wird gesagt: reiß Dich zusammen oder ändere was...
Oft löst sowas aber nicht das Problem !
Wenn man merkt man kommt aus dieser Gefühlsduselei nicht mehr raus, das sollte
man sich Hilfe suchen. Psychotherapie Wien 1100 ist sehr empfehlenswert.


Nach oben
 Profil  
 
Niko_Bellic
 Betreff des Beitrags: Re: Therapie als Mode-Erscheinung?
Ungelesener BeitragVerfasst: Do 30. Jul 2020, 15:22 
Offline
**
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Jun 2019, 11:41
Beiträge: 22
Ich empfinde es eher als positiv, dass Therapien heute nicht mehr so ein Tabuthema wie vor einigen Jahren noch sind.
Dass viele Menschen offen darüber reden können, sehe ich auch eher als Erfolg an, falls man das so sagen kann.
Jedenfalls würde ich nie jemanden etwas unterstellen und psychische Probleme in erster Linie sehr ernst nehmen.
Man kann den Betroffenen aus seinem Umfeld zureden und aufmuntern, wenn es jedoch immer schlimmer wird, sollte man auf jendenfall mit der Person professionelle Hilfe aufsuchen,
da diese oftmals nicht alleine und von selbst losgehen. Es gibt gute Adressen wie z.B. https://habichtswald-privat-klinik.de/ wo man sich infomieren und Hilfe suchen kann.
Bitte begleite deine Freundin so gut es geht und lasse sie nicht fallen.


Nach oben
 Profil  
 
Krokuznuz
 Betreff des Beitrags: Re: Therapie als Mode-Erscheinung?
Ungelesener BeitragVerfasst: Di 11. Aug 2020, 08:15 
Offline
*****

Registriert: Mi 24. Jan 2018, 13:12
Beiträge: 105
Ich versehe nicht, warum Sachen kommentiert werden, die schon seit über 2 Jahre alt sind....


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum