Liberty-City

Frei - Unabhängig - Liberal
Aktuelle Zeit: Di 19. Jan 2021, 20:22




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
deuli
 Betreff des Beitrags: Violine kaputt durch - Versicherung?
Ungelesener BeitragVerfasst: Do 18. Okt 2018, 11:08 
Offline
*****

Registriert: Mo 7. Mai 2018, 16:41
Beiträge: 107
Hallo Leute!

Bin vor ca. 5 Monaten bei meinen Eltern ausgezogen, da ich jetzt in Berlin studiere. Ich spiele Violine und habe meine natürlich mitgenommen.
In Berlin lebe ich in einer WG und letztens ist was ziemlich blödes passiert. Als einer meiner Mitbewohner eine Party bei uns geschmissen hat, hat sich eine Person meine Violine geschnappt und damit rumgealbert. Und was ist passiert? Die ist natürlich kaputt gegangen.

Die Kosten werden mir nicht ersetze durch die Person und ich habe keine Versicherung dafür. Jetzt überlege ich, ob ich eine abschließen soll. Deckt diese auch solche Fälle?

LG


Nach oben
 Profil  
 
berginus
Ungelesener BeitragVerfasst: Do 18. Okt 2018, 14:14 
Offline
*****

Registriert: Fr 4. Mai 2018, 11:58
Beiträge: 115
Hey,

also ich habe auch eine Instrumentenversicherung, v.a. weil ich mehrere Instrumente habe und die schon einen ganz schönen Gesamtwert haben.
Mir ist es nämlich schon mal passiert, dass ein Instrument auf einem Flug beschädigt wurde und ich bin auf den Kosten dann auch sitzen geblieben. Allein schon wegen dieser Erfahrung habe ich die Versicherung abgeschlossen, und das solltest du auch tun!

Diese Versicherung ist sozusagen eine Allround-Versicherung: https://www.sinfonima-versicherung.de/
Die decken wirklich alle Fälle, die man sich so vorstellen kann: Diebstahl, Beschädigung, Verlust, etc. Außerdem bekommt man, falls notwendig, ein Leihgerät, für das die Kosten auch von der Versicherung übernommen werden. Und das ist vor allem vorteilhaft, wenn man z. B. Berufsmusiker ist und wirklich abhängig vom eigenen Instrument ist.
Die Beiträge für die Versicherung sind auch vollkommen angemessen, wenn man die angebotenen Leistungen beachtet.


Nach oben
 Profil  
 
Merten
Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 4. Okt 2019, 13:58 
Offline
*****

Registriert: Mi 28. Aug 2019, 14:57
Beiträge: 112
Guten Tag zusammen,

wenn man ein teures Instrument besitzt, dann sollte man das immer versichern für den Fall,
wenn das Instrument beschädigt wird oder gar kaputt geht.
Wenn Du solch eine Versicherung suchst, dann schaue mal bei https://versicherdich.de/instrumentenversicherung/ rein.
Dort kannst Du Versicherungen für Instrumente vergleichen und die für Dich beste
Kondition finden.
Ich hoffe ich konnte helfen.

Grüße


Nach oben
 Profil  
 
Riscas
Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 6. Jan 2021, 16:27 
Offline
***

Registriert: Fr 23. Aug 2019, 00:56
Beiträge: 37
Ich kenne das Problem, war bei mir auch mal so. Spiele schon seit Jahren Violine und seit Anfang letzten Jahres, gehe ich auch zu dieser Musikschule, um das Können was ich bereits habe, zu verbessern und auch um einige Dinge neu zulernen. Gerade was die Haltung und so angeht. Wie dem auch sei, meine Violine ist vor zwei Jahren kaputt gegangen (Sturzschaden) und meine Versicherung hat den Schaden übernommen. Bin zwar mit dem Beitrag hochgegangen, aber immer noch besser als komplett für eine Neue Violine aufzukommen, da ich mir eine neue tatsächlich kaufen musste. Aber auch darauf habe ich was gelernt, wenn man das Instrument wechselt, dauert es eine Weile, bis man damit umgehen kann und ein Gefühl dafür bekommt. Aber das kennen sicherlich einige von euch.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum