Liberty-City

Frei - Unabhängig - Liberal
Aktuelle Zeit: Mi 17. Apr 2024, 21:23




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
Schrankdackel
 Betreff des Beitrags: Re: Unser Buch
Ungelesener BeitragVerfasst: So 28. Mär 2010, 11:43 
Offline
********
Benutzeravatar

Registriert: Sa 20. Mär 2010, 22:06
Beiträge: 2285
Eigentlich eine gute Idee, aber bei so etwas habe ich schon mitgemacht, es endete im Chaos, weil da unmögliches Zeug geschrieben wurde.

Nachlesen kannst Du es hier:

http://www.hausgarten.net/gartenforum/s ... -buch.html


Nach oben
 Profil  
 
Frosch5334
 Betreff des Beitrags: Re: UNSER BUCH
Ungelesener BeitragVerfasst: So 28. Mär 2010, 14:02 
Offline
*****
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Mär 2010, 17:07
Beiträge: 145
Wohnort: 41468 Üdesheim
SIEHSTE, DA HABEN WIR SCHON DEN SALAT! :cry:

ICH HAB MEINEN TEIL 2 VOR DEINEM TEIL 2 ABGESCHICKT UND DER STEHT JETZT AUCH V O R DEINEM TEIL 2!

ZWEI Teile 2 geht ja irgendwie nicht :roll:

Wer löscht jetzt, oder kannst Du aus Deinem Teil 2 einen Teil 3
machen, also umschreiben :?:

_________________
Nicht in jedem Frosch steckt ein verzauberter Prinz. Aber in vielen.


Nach oben
 Profil  
 
Schrankdackel
 Betreff des Beitrags: Re: UNSER BUCH
Ungelesener BeitragVerfasst: So 28. Mär 2010, 14:06 
Offline
********
Benutzeravatar

Registriert: Sa 20. Mär 2010, 22:06
Beiträge: 2285
Das soll mal Wallenstein entscheiden, ist ja schließlich seine Idee gewesen. Mir ist diese Problematik ja schon bekannt.


Nach oben
 Profil  
 
Schrankdackel
 Betreff des Beitrags: Re: UNSER BUCH
Ungelesener BeitragVerfasst: So 28. Mär 2010, 14:32 
Offline
********
Benutzeravatar

Registriert: Sa 20. Mär 2010, 22:06
Beiträge: 2285
OK, ich habe mich entschlossen, meinen Teil anzupassen, sonst kommen wir ja nicht weiter.

Mein Vorschlag wäre es, damit es möglichst nicht zu weiteren solcher Vorfälle bzw. Überschneidungen kommt, man kündigt an, wenn man einen weiteren Teil schreibt, dann muss der Nachfolgende halt warten, bis der neue Teil steht.


Nach oben
 Profil  
 
Schrankdackel
 Betreff des Beitrags: Re: UNSER BUCH
Ungelesener BeitragVerfasst: So 28. Mär 2010, 14:45 
Offline
********
Benutzeravatar

Registriert: Sa 20. Mär 2010, 22:06
Beiträge: 2285
FERTIG! Also wer meldet sich nun freiwillig für

- 4 - ?


Nach oben
 Profil  
 
TillEulenspiegel
 Betreff des Beitrags: Re: UNSER BUCH
Ungelesener BeitragVerfasst: So 28. Mär 2010, 16:50 
Quidquid agis prudenter agas et respice finem.

Das ist ja das vorprogrammierte Chaos. ;)
Ich les das mal, wenn es editiert ist. So ist es zu verwirrend.


Nach oben
  
 
Frosch5334
 Betreff des Beitrags: Re: UNSER BUCH
Ungelesener BeitragVerfasst: So 28. Mär 2010, 17:05 
Offline
*****
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Mär 2010, 17:07
Beiträge: 145
Wohnort: 41468 Üdesheim
Bin mit Deinem Vorschlag einverstanden :)

Wir haben jetzt 3 aufeinanderfolgende Teile, die gut ineinander übergehen und untereinander schlüssig sind.
Jetzt sollte Teil 4 kommen, der endlich mal etwas Leben in die Bude bringt :)
Ewig mit dem "Vorgeplänkel" können wir nicht fortfahren, die Leser schlafen uns ein.
Also müssten jetzt in Teil 4 die Vorwürfe und Beweise auf den Tisch, Blomberger muss die Katze aus dem Sack lassen.

Ich warte noch Teil 4 ab, um überhaupt zu wissen, in welche Richtung die Geschichte geht. Die Handlung muss auch an andere Schauplätze verlegt werden. In Blombergers Büro können wir auch nicht ewig sitzen.

Wenn sich niemand für Teil 4 finden sollte, schlage ich vor, dass DU Teil vier schreibst. Wenn ich dann weiss, wohin die Reise geht, könnte ich Teil 5 dranhängen :D

_________________
Nicht in jedem Frosch steckt ein verzauberter Prinz. Aber in vielen.


Nach oben
 Profil  
 
TillEulenspiegel
 Betreff des Beitrags: Re: UNSER BUCH
Ungelesener BeitragVerfasst: So 28. Mär 2010, 17:14 
Verhöre mag ich schon nicht, was nicht heißen soll, daß ich das hier nicht lesen werde.
Aber schreiben, nein, ich bitte um Verständnis, daß das nicht meine Wellenlänge ist. ;)


Nach oben
  
 
Schrankdackel
 Betreff des Beitrags: Re: UNSER BUCH
Ungelesener BeitragVerfasst: So 28. Mär 2010, 17:29 
Offline
********
Benutzeravatar

Registriert: Sa 20. Mär 2010, 22:06
Beiträge: 2285
Mann Tilli! :lol:
Es liegt doch an uns, welche Wendung die Story nimmt, Krimi & Co sind auch nicht meines, aber wir bestimmen doch, wo der Hase lang läuft, bzw. der Hund sein Geschäft verrichtet! ;)

Also, nicht von vornherein schon ablehnen, sondern die Geschichte in eine Dir passende Richtung lenken. :)


Nach oben
 Profil  
 
Schrankdackel
 Betreff des Beitrags: Re: UNSER BUCH
Ungelesener BeitragVerfasst: So 28. Mär 2010, 17:35 
Offline
********
Benutzeravatar

Registriert: Sa 20. Mär 2010, 22:06
Beiträge: 2285
Frosch5334 hat geschrieben:
Bin mit Deinem Vorschlag einverstanden :)

Wir haben jetzt 3 aufeinanderfolgende Teile, die gut ineinander übergehen und untereinander schlüssig sind.
Jetzt sollte Teil 4 kommen, der endlich mal etwas Leben in die Bude bringt :)
Ewig mit dem "Vorgeplänkel" können wir nicht fortfahren, die Leser schlafen uns ein.
Also müssten jetzt in Teil 4 die Vorwürfe und Beweise auf den Tisch, Blomberger muss die Katze aus dem Sack lassen.

Ich warte noch Teil 4 ab, um überhaupt zu wissen, in welche Richtung die Geschichte geht. Die Handlung muss auch an andere Schauplätze verlegt werden. In Blombergers Büro können wir auch nicht ewig sitzen.

Wenn sich niemand für Teil 4 finden sollte, schlage ich vor, dass DU Teil vier schreibst. Wenn ich dann weiss, wohin die Reise geht, könnte ich Teil 5 dranhängen :D



Sehe ich genauso. Mir fehlt ein wenig die Komik - wobei die beidne K2 Hunde, die eingesperrt sind, ja schon eine Wendung sind, die Wallenstein so nicht beabsichtigt hatte. :lol:

Dat Peterchen hat ja auch noch die Option zu scheiben.

Übrigens sollten wir vielleicht einen neuen Thread für die entsprechenden Kommentare eröffnen, damit nicht so viele Abstände zwischen den Textpassagen entstehen, mache das gleich mal ...


Nach oben
 Profil  
 
Longhorn555
 Betreff des Beitrags: Kommentar-Thread für "UNSER BUCH"
Ungelesener BeitragVerfasst: So 28. Mär 2010, 17:43 
Hier kommen alle Kommentare hierzu hin.


Nach oben
  
 
TillEulenspiegel
 Betreff des Beitrags: Re: UNSER BUCH
Ungelesener BeitragVerfasst: So 28. Mär 2010, 17:45 
Schrankdackel hat geschrieben:
Mann Tilli! :lol:
Es liegt doch an uns, welche Wendung die Story nimmt, Krimi & Co sind auch nicht meines, aber wir bestimmen doch, wo der Hase lang läuft, bzw. der Hund sein Geschäft verrichtet! ;)

Also, nicht von vornherein schon ablehnen, sondern die Geschichte in eine Dir passende Richtung lenken. :)


Na gut. Dann kommt jetzt die GSG9, nimmt den Laden auseinander, verbrennt die Protokolle und gibt dem netten Hund einen Knochen.


Nach oben
  
 
TillEulenspiegel
Ungelesener BeitragVerfasst: So 28. Mär 2010, 17:47 
Longhorn555 hat geschrieben:
Hier kommen alle Kommentare hierzu hin.


Wie jetzt?
Schaufelst Du alles rüber?


Nach oben
  
 
Longhorn555
Ungelesener BeitragVerfasst: So 28. Mär 2010, 17:49 
TillEulenspiegel hat geschrieben:
Longhorn555 hat geschrieben:
Hier kommen alle Kommentare hierzu hin.


Wie jetzt?
Schaufelst Du alles rüber?

Ja, auf Wunsch von Schrankdackel.
Damit wir in einem Thread eine lineare Geschichte haben und im anderen die Besprechung.


Nach oben
  
 
Schrankdackel
Ungelesener BeitragVerfasst: So 28. Mär 2010, 18:06 
Offline
********
Benutzeravatar

Registriert: Sa 20. Mär 2010, 22:06
Beiträge: 2285
Wie ich erfreut feststelle, hat Hörnchen das schon erledigt. - Danke noch mal an dieser Stelle.

Also bitte NUR noch HIER Kommentare zum Verlauf des Buches einstellen, damit im eigentlichen Thread die Übersicht erhalten bleibt. Danke schön. :)


Nach oben
 Profil  
 
Rumpelstilzchen
Ungelesener BeitragVerfasst: So 28. Mär 2010, 20:11 
Werte Leserschaft, geschätzte Berufs- und Freizeitautoren, gerne würde meine Wenigkeit mit einem weiteren Beitrag zur Fortsetzung Eures Kriminalromans beitragen. Höflichst bitte ich um Erlaubnis ein paar Zeilen schreiben zu dürfen. Würde mein Beitrag dann als Nummer 4 dem der lieben Userin Schrankdackel folgen?

Euer Rumpelstilzchen


Nach oben
  
 
Schrankdackel
Ungelesener BeitragVerfasst: So 28. Mär 2010, 20:24 
Offline
********
Benutzeravatar

Registriert: Sa 20. Mär 2010, 22:06
Beiträge: 2285
Hach, welch ehrenwerte Gesellschaft darf ich an dieser Stelle begrüßen!

Seid willkommen, ehrenwertes Rumpelstilzchen!

Selbstverständlich stehen Ihnen bei uns Haus und Tor offen für jeglich Form der FREIEN Entfaltung!

Sie dürfen selbstverständlich Ihren Beitrag zu "Unser Buch" auf Ihre ureigene und der uns von Ihnen bekannten Weise bereichern!!!

Ich hoffe, im Namen aller zu sprechen, wenn wir erwartungsvoll Ihrem neuen Beitrag entgegen fiebern.

Fühlt Euch auf das herzlichste gegrüßt

Eure untertänige Schrankdackel


Nach oben
 Profil  
 
SchVVarzer Peter
Ungelesener BeitragVerfasst: So 28. Mär 2010, 21:51 
Offline
********
Benutzeravatar

Registriert: Sa 20. Mär 2010, 21:24
Beiträge: 2026
Wohnort: Mainz/Laubenheim
Sehr gute Idee, wenn mir ein wenig Zeit bleibt, werde ich mich auch versuchen in die Geschichte einzubringen.

_________________
Wenn alle Leute nur dann redeten, wenn sie etwas zu sagen haben, würden die Menschen sehr bald den Gebrauch der Sprache verlieren.
William Somerset Maugham


Nach oben
 Profil  
 
Rumpelstilzchen
Ungelesener BeitragVerfasst: So 28. Mär 2010, 21:54 
Werte Schrankdackeldame, lieber Peter, geschätzter Wallenstein, dürfte ich noch einen weiteren Teil hinzufügen?

Euer Rumpelstilzchen


Nach oben
  
 
Frosch5334
Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 29. Mär 2010, 12:01 
Offline
*****
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Mär 2010, 17:07
Beiträge: 145
Wohnort: 41468 Üdesheim
Wertes RUMPELSTILZCHEN:

Bitte die NAMEN einhalten :!:

Die Geschichte mag sich mit tausend Verästelungen von mir aus ruhig ins Uferlose verirren (was sie mit Sicherheit auch tun wird) - aber die NAMEN müssen immer gleich bleiben. :!: :o

Es mag ja noch angehen, dass Rumpelstilzchen den Blomberger mal mit "Blomenberg", mal mit "Blomberger" anredet, sie ist eine alte Dame und weiss es nicht besser, vielleicht ist sie ja auch schon ein wenig "tüttelig" :)

Aber, wenn im 5. Teil selbst bei den die Handlung erzählenden Teilen dann "Blomberger" endgültig zu "Blomenberg" mutiert, verwirrt das :)

Ich möchte Dich darum bitten, insoweit den Blomenberg wieder zum Blomberger zu machen, also den 5. Teil zu ändern :D

Habe gerade festgestellt, dass auch im Teil 4 Blomberger an einigen Stellen zu Blomenberg geworden ist.

Ankündigung:
Den Teil 6 schreibe ich :P

Gruß vom Frosch

_________________
Nicht in jedem Frosch steckt ein verzauberter Prinz. Aber in vielen.


Zuletzt geändert von Frosch5334 am Mo 29. Mär 2010, 12:10, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum