Liberty-City

Frei - Unabhängig - Liberal
Aktuelle Zeit: Fr 10. Jul 2020, 01:35




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
Hammamelis
 Betreff des Beitrags: Küche neu gestalten
Ungelesener BeitragVerfasst: Do 10. Jan 2019, 15:14 
Offline
**

Registriert: So 21. Jan 2018, 21:51
Beiträge: 23
Hallo,

gestern ists passiert. Uns ist der Küchenoberschrank von der Wand geknallt. Ich hatte schon länger den Verdacht, dass der nicht richtig aufgehängt war und nun war wohl eine Schüssel zu viel drinn... Naja :roll:

Da die Küche an sich noch super ist, will ich einfach den Oberschrank noch mal versuchen mit Spreizdübeln und co anzubringen. Wenn das alles nicht geht, dann lasssen wirs und vielleicht nur ein leichtes, kleines Regal an die Wand bringen (unsere Wände sind einfach schlimm). Doch beim Aufprall ist unsere Arbeitsplatte ordentlich verschrammt. Die muss also neu geholt werden. Gibt es eigentlich gute Arbeitsplatten, die einen eventuellen zweiten Sturz übersteht.


Nach oben
 Profil  
 
Krokuznuz
 Betreff des Beitrags: Re: Küche neu gestalten
Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 14. Jan 2019, 12:39 
Offline
****

Registriert: Mi 24. Jan 2018, 13:12
Beiträge: 79
Also ich glaube, wenn so ein schwerer Schrank irgendwo drauf fällt, gibt es immer Kratzer oder Beschädigungen,
außer vielleicht bei Marmor oder Beton. Solche Arbeitsplatten sind aber extrem schwer und teuer. Da braucht man auch ne ordentliche Küche,
wo man die Platte drauf legen kann. Ansonsten fiele mir noch Glas ein. Gibt ja auch speziell gehärtete Arbeitsplatten aus Glas. Schau mal hier:
https://www.glasprofi24.de/arbeitsplatte ...Müsste man dann eben genau ausmessen, denn groß nacharbeiten kann man da nicht.
Am besten du schaust einfach mal auf den Baumarkt und lässt dich dort beraten, welche Möglichkeiten es gibt.

Beste Grüße und viel Erfolg beim Schrank anbringen :)!


Nach oben
 Profil  
 
Kepec
 Betreff des Beitrags: Re: Küche neu gestalten
Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 22. Jul 2019, 17:23 
Offline
*****

Registriert: So 10. Feb 2019, 11:29
Beiträge: 185
Hey, wie weit bist du denn mit der neu Gestaltung?

Ich muss ehrlich sein, darüber sollte man sich keinen Kopf machen, weil man so am besten vorankommen kann. Um ehrlich zu sein, das wichtigste dabei ist, dass man guten Anbieter findet, wo man all das kaufen kann. Mein Tipp ist, das Web zu benutzen und da zu suchen, weil man so viel Zeit und Geld sparen kann. Hab es auch so letztens gemacht und konnte tecedo finden, womit ich sehr gute Erfahrungen gesammelt hab.

Check es selbst.

MfG


Nach oben
 Profil  
 
AirTerjun
 Betreff des Beitrags: Re: Küche neu gestalten
Ungelesener BeitragVerfasst: Di 14. Jan 2020, 07:28 
Offline
****

Registriert: Mo 16. Sep 2019, 08:25
Beiträge: 57
Hallo!

Ohje, da könnt ihr ja von Glück reden, dass ihr nicht getroffen wurdet, als der Schrank runtergefallen ist! Aus diesem Grund hänge ich überhaupt keine Schränke auf! Ich finde die Idee von einem leichten Regal eigentlich ganz gut, solche habe ich nämlich auch bei mir in der Küche. Ich habe da ein paar leichte, schmale Regale, mit welchen ich top die Nieschen in meiner doch relativ kleinen Küche ausnutzen kann. Die Lösung ist super und bestimmt auch was für euch!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum