Liberty-City

Frei - Unabhängig - Liberal
Aktuelle Zeit: Do 28. Jan 2021, 04:59




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 106 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
Schrankdackel
 Betreff des Beitrags: Re: Schrankdackel's Garten-Tagebuch
Ungelesener BeitragVerfasst: Di 22. Mai 2012, 15:29 
Offline
********
Benutzeravatar

Registriert: Sa 20. Mär 2010, 22:06
Beiträge: 2285
Beate, das ist nur EIN Beet in dem sie sich breit gemacht hat und leider überall nur blau. :(
Und ja, an der Bank steht die Alchymist, ich schätze sie bekommt in diesem Jahr irre viele Blüten.


Nach oben
 Profil  
 
Pfingstberg
 Betreff des Beitrags: Re: Schrankdackel's Garten-Tagebuch
Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 23. Mai 2012, 11:02 
Offline
*****
Benutzeravatar

Registriert: Mo 5. Dez 2011, 08:34
Beiträge: 221
Wohnort: nicht weit von Berlin
Ich hab die Alchymist erst im vergangenen Jahr gepflanzt und es scheint, dass ich dieses Jahr schon ganze 14 Blüten haben werde.

Ansonsten ist es bei mir auch so, dass sich zu 80 % blaue Akeleien aussähen. Ich werde dieses Jahr mal versuchen die Samenstände von den blauen rechtzeitig zu entfernen (man da hab ich mir was vorgenommen) und hoffe auf einen Farbumschlag in Richtung rosa und weiß im nächsten Jahr. Aber wahrscheinlich ist das blaue Farbgen sehr dominant.

Aber bei mir hat sich dieses Jahr erstmals ein Barlow-Hybride eingeschlichen, da hat sich in den vergangenen Jahren anscheinend ein Nachbar was gutes gegönnt und damit auch mir beschert :lol:

Dateianhang:
100_3061_17_1.JPG


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Liebe Grüße Beate


Nach oben
 Profil  
 
Rentner
 Betreff des Beitrags: Re: Schrankdackel's Garten-Tagebuch
Ungelesener BeitragVerfasst: Do 5. Jul 2012, 06:52 
Offline
*
Benutzeravatar

Registriert: Do 5. Jul 2012, 06:21
Beiträge: 9
Wohnort: 51°25`01.34" N - 7°50`35.97 O
Hallo zusammen!


Da will ich mal ganz frech meinen ersten Beitrag zu diesem Garten schreiben:
Bild müssen wir aber noch mal üben!

Tja, ... RENTNER können ganz schön frech sein! Bild

Tja, ... man kennt mich auch unter Teich-Volker!

_________________
VLG Volker
Der Gesunde weiß nicht, wie reich er ist!
http://www.Beyer-Menden.de


Nach oben
 Profil  
 
Rentner
 Betreff des Beitrags: Re: Schrankdackel's Garten-Tagebuch
Ungelesener BeitragVerfasst: Do 5. Jul 2012, 06:54 
Offline
*
Benutzeravatar

Registriert: Do 5. Jul 2012, 06:21
Beiträge: 9
Wohnort: 51°25`01.34" N - 7°50`35.97 O
Hallo zusammen!


Da will ich mal ganz frech meinen ersten Beitrag zu diesem Garten schreiben:
Bild müssen wir aber noch mal üben!

Tja, ... RENTNER können ganz schön frech sein! Bild

Tja, ... man kennt mich auch unter Teich-Volker!

_________________
VLG Volker
Der Gesunde weiß nicht, wie reich er ist!
http://www.Beyer-Menden.de


Nach oben
 Profil  
 
Schrankdackel
 Betreff des Beitrags: Re: Schrankdackel's Garten-Tagebuch
Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 6. Jul 2012, 09:19 
Offline
********
Benutzeravatar

Registriert: Sa 20. Mär 2010, 22:06
Beiträge: 2285
Rentner hat geschrieben:
Bild müssen wir aber noch mal üben!


Aha? Woher nimmst Du diese Weisheit?


Nach oben
 Profil  
 
Rentner
 Betreff des Beitrags: Re: Schrankdackel's Garten-Tagebuch
Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 6. Jul 2012, 11:43 
Offline
*
Benutzeravatar

Registriert: Do 5. Jul 2012, 06:21
Beiträge: 9
Wohnort: 51°25`01.34" N - 7°50`35.97 O
Schrankdackel hat geschrieben:
Aha? Woher nimmst Du diese Weisheit?



Kuckst Du hier:

http://up.picr.de/10327261kd.jpg

_________________
VLG Volker
Der Gesunde weiß nicht, wie reich er ist!
http://www.Beyer-Menden.de


Nach oben
 Profil  
 
Schrankdackel
 Betreff des Beitrags: Re: Schrankdackel's Garten-Tagebuch
Ungelesener BeitragVerfasst: So 8. Jul 2012, 08:58 
Offline
********
Benutzeravatar

Registriert: Sa 20. Mär 2010, 22:06
Beiträge: 2285
Ich seh da nichts, außer einem Garten, der eine extreme Hanglage und Unebenheiten hat und wo sich das mit dem Mähen nicht so leicht machen lässt.
Und Kanten werden nur jedes zweite Mal geschnitten.
Kannst gern her kommen und mir zeigen, wie Du es besser machst. :lol:


Nach oben
 Profil  
 
Rentner
 Betreff des Beitrags: Re: Schrankdackel's Garten-Tagebuch
Ungelesener BeitragVerfasst: Mo 9. Jul 2012, 10:02 
Offline
*
Benutzeravatar

Registriert: Do 5. Jul 2012, 06:21
Beiträge: 9
Wohnort: 51°25`01.34" N - 7°50`35.97 O
Hallihallo!

Schrankdackel hat geschrieben:
Kannst gern her kommen und mir zeigen, wie Du es besser machst. :lol:


Nööööööh, .....

RENTNER haben nie Zeit! Bild

_________________
VLG Volker
Der Gesunde weiß nicht, wie reich er ist!
http://www.Beyer-Menden.de


Nach oben
 Profil  
 
Schrankdackel
 Betreff des Beitrags: Re: Schrankdackel's Garten-Tagebuch
Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 31. Aug 2012, 13:18 
Offline
********
Benutzeravatar

Registriert: Sa 20. Mär 2010, 22:06
Beiträge: 2285
Tja Zwerge, alles hat einmal ein Ende ...
Nachdem mir ja bereits im Mai die Lust an meinem Garten vergangen ist, habe ich nun angefangen Vorkehrungen für seinen Umzug zu treffen.
Leicht fällt es nicht, aber was muss, das muss.

Teich im Frühjahr und Teich JETZT:

Bild

Bild

Bild

Bild

Philosophenbank Ende Mai und heute:

Bild

Bild

Nur die Harten kommen in den Garten!


Nach oben
 Profil  
 
Nostalgie50
 Betreff des Beitrags: Re: Schrankdackel's Garten-Tagebuch
Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 31. Aug 2012, 14:39 
Offline
*******
Benutzeravatar

Registriert: Sa 3. Dez 2011, 10:32
Beiträge: 507

Ach du großer Gott !!!
:cry: Das ist ja ein einziges Trauerspiel. :roll:
Was wird mit der herrlichen Rose ? Und den anderen neugepflanzten Sträuchern ? Hoffentlich bekommst du die raus aus dem Boden.
Der einzige Trost ist, dass du nicht nur einen schönen Garten bekommst, aus dem du ganz sicher ein Schmuckkästchen zauberst, sondern auch noch ein Haus. Und irgendwann ist alles wunderschön, viel schöner als jetzt. und du musst nicht mehr schräg laufen oder dir auf der Treppe die Knochen brechen.
Obwohl :think: - schön war es schon bei dir. Vor allem die Terasse.....


Nach oben
 Profil  
 
Nostalgie50
 Betreff des Beitrags: Re: Schrankdackel's Garten-Tagebuch
Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 31. Aug 2012, 14:41 
Offline
*******
Benutzeravatar

Registriert: Sa 3. Dez 2011, 10:32
Beiträge: 507
Schrankdackel hat geschrieben:
Tja Zwerge, alles hat einmal ein Ende ... - das erinnert mich irgendwie gleich an Ibo, als der urplötzlich seinen Garten verkauft hatte.
Nachdem mir ja bereits im Mai die Lust an meinem Garten vergangen ist, habe ich nun angefangen Vorkehrungen für seinen Umzug zu treffen.
Leicht fällt es nicht, aber was muss, das muss.


Nur die Harten kommen in den Garten!


Nach oben
 Profil  
 
Schrankdackel
 Betreff des Beitrags: Re: Schrankdackel's Garten-Tagebuch
Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 31. Aug 2012, 15:36 
Offline
********
Benutzeravatar

Registriert: Sa 20. Mär 2010, 22:06
Beiträge: 2285
Zitat:
oder dir auf der Treppe die Knochen brechen.
Obwohl :think: - schön war es schon


Dreimal darfste raten, was ich da zuerst gelesen habe. :lolno: :lolno: :lolno:

Tja die Rosen, ich hoffe, dass sie den Umzug einigermaßen überstehen, was es nicht schafft, muss ersetzt werden.


Nach oben
 Profil  
 
Oberschwester
 Betreff des Beitrags: Re: Schrankdackel's Garten-Tagebuch
Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 31. Aug 2012, 17:08 
Offline
******

Registriert: Fr 2. Dez 2011, 21:10
Beiträge: 405
oh shit....
Augen zu und durch und im nächsten Herbst fast so schön wie früher.



Ach ,was wird die Vermieterin not amused sein


Nach oben
 Profil  
 
Nostalgie50
 Betreff des Beitrags: Re: Schrankdackel's Garten-Tagebuch
Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 31. Aug 2012, 21:11 
Offline
*******
Benutzeravatar

Registriert: Sa 3. Dez 2011, 10:32
Beiträge: 507
Schrankdackel hat geschrieben:
Zitat:
oder dir auf der Treppe die Knochen brechen.
Obwohl :think: - schön WÄRE es schon


Dreimal darfste raten, was ich da zuerst gelesen habe. :lolno: :lolno: :lolno: Na, so gemein bin ich ja nun doch nicht.

Tja die Rosen, ich hoffe, dass sie den Umzug einigermaßen überstehen, was es nicht schafft, muss ersetzt werden.


Nach oben
 Profil  
 
Nostalgie50
 Betreff des Beitrags: Re: Schrankdackel's Garten-Tagebuch
Ungelesener BeitragVerfasst: Fr 31. Aug 2012, 21:17 
Offline
*******
Benutzeravatar

Registriert: Sa 3. Dez 2011, 10:32
Beiträge: 507
Oberschwester hat geschrieben:
oh shit....
Augen zu und durch und im nächsten Herbst fast so schön wie früher.



Ach ,was wird die Vermieterin not amused sein
Man kann schließlich nicht auf alle Rücksicht nehmen

Vermieterin: Sie schulden mir jetzt schon drei Monatsmieten! Sie haben die Wahl: entweder zahlen oder ausziehen!
Student: Na gut, dann zieh ich mich halt aus...


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
Rosalinchen
 Betreff des Beitrags: Re: Schrankdackel's Garten-Tagebuch
Ungelesener BeitragVerfasst: Sa 1. Sep 2012, 08:26 
Offline
******
Benutzeravatar

Registriert: Sa 3. Dez 2011, 15:14
Beiträge: 403
Wohnort: im schönem Karpfenschmeckerland
:lol: :lol: :lol: Der Witz ist gut :lol: :lol: :lol:

Das Bild - Autsch, muss Mann erst fertigbringen :roll:

... und alle Stöcke ob Rosen oder Stauden, werden in deinem Garten wieder neu erblühen und ihn noch schöner werden lassen, als er jetzt ohnehin schon ist!

Bald ist es so weit Janine :clap:

_________________
Bild Liebe Grüße, Erika


Nach oben
 Profil  
 
Schrankdackel
 Betreff des Beitrags: Re: Schrankdackel's Garten-Tagebuch
Ungelesener BeitragVerfasst: Sa 1. Sep 2012, 09:14 
Offline
********
Benutzeravatar

Registriert: Sa 20. Mär 2010, 22:06
Beiträge: 2285
Also da frage ich mich doch, wie der sich mit dem Auto da hinein gequetscht hat!
Das muss man doch sehen, dass die Lücke zu klein ist! :lolno: :lolno: :lolno:


Nach oben
 Profil  
 
Nostalgie50
 Betreff des Beitrags: Re: Schrankdackel's Garten-Tagebuch
Ungelesener BeitragVerfasst: Sa 1. Sep 2012, 11:33 
Offline
*******
Benutzeravatar

Registriert: Sa 3. Dez 2011, 10:32
Beiträge: 507
Ich denke, dass der hintere Bus ihn geschubst hat..... :lolno:

In die Lücke kommt man doch gar nicht rein - außer vielleicht mit aller Gewalt.


Nach oben
 Profil  
 
robcar
 Betreff des Beitrags: Re: Schrankdackel's Garten-Tagebuch
Ungelesener BeitragVerfasst: Sa 1. Sep 2012, 14:00 
Offline
*******
Benutzeravatar

Registriert: Fr 2. Dez 2011, 19:46
Beiträge: 819
Hmmm ich hab mich gefragt, wenn du Janine, einen neuen Garten bekommst, wirst du dann auch neuen Gartenblog eröffnen?


Zitat:
:lol: :lol: :lol: Der Witz ist gut :lol: :lol: :lol:


Wenn es in der Welt alles so leicht zu haben gewesen wäre wie in dem Witz, wäre das Leben doch viel einfacher!!!! ;)

Janine zu deinen Fotos, die deinen "ramponierten Garten" darstellen, habe ich mich schon bei Skype ausgelassen. Ich finde es momentan sehr traurig...... :( Hoffe allerdings auf Besserung. ;)

_________________
Wir leben zwar alle unter dem gleichen Himmel,

aber es haben nicht alle den gleichen Horizont.


Nach oben
 Profil  
 
Pfingstberg
 Betreff des Beitrags: Re: Schrankdackel's Garten-Tagebuch
Ungelesener BeitragVerfasst: Mi 5. Sep 2012, 08:33 
Offline
*****
Benutzeravatar

Registriert: Mo 5. Dez 2011, 08:34
Beiträge: 221
Wohnort: nicht weit von Berlin
Hallo Janine,

ich weiß ja nicht, wie weit Du mit dem Umsetzen der Rosen bist, aber hier noch ein paar kleine Tipps, ich hab schon so manche Rose umgesetzte und sie haben es sogar überlebt.

1. Die Triebe um 2/3 einkürzen, auch wenn es weh tut. Wenn die Pflanze weniger Blattmasse versorgen muss, steckt sie mehr Kraft in die Ausbildung neuer Wurzeln.
2. Den Wurzelballen soooo großzügig wie nur möglich ausheben und die Wurzeln etwas einkürzen, um die Neubildung anzuregen.
3. Sollten größere Wurzeln beschädigt worden sein, dann diese sauber abschneiden und die Schnittfläche mit etwas Kohlenstaub (Holzkohle) bestäuben, das desinfiziert die Schnittstelle.
4. Sollten sich nach dem Einpflanzen Blütenknospen bilden, diese auch wegschneiden, kostet die Pflanze einfach zu viel Kraft.
5. Beim Einpflanzen gute Erde verwenden und nicht zusätzlich düngen!

Ich hoffe, dass es Deine Rosen auf diese Art und Weise den Umzug gut überstehen.

_________________
Liebe Grüße Beate


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 106 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum